Niederschriften

Unter dem Vorsitz des Ortsbürgermeisters Richard Schmitt waren zur Sitzung erschienen:

Es fehlten:

Außerdem waren anwesend:

Werner Grendel (Erster Beig.)
Karl Kubba (2. Beig.)
Jürgen Meffert
Manfred Strunk
Michael Faßbender
Volker Kurz
Jürgen Kalscheid
Dirk Becker
Josef Stockhausen
Brigitte Eul
Uwe Bilio

Werner Schmidt (3. Beig.)

Ralf Weingarten
-VGV Flammersfeld-

Willroth, 24.02.2015

Nach schriftlich und fristgerecht ergangener Einladung ha-ben sich heute die nebenstehend aufgeführten Mitglieder des Ortsgemeinderates im Dorfgemeinschaftshaus in Willroth zu einer öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzung des Ge-meinderates versammelt, um zu beraten und zu beschließen.

Der Ortsgemeinderat besteht aus 13 Mitgliedern und ist ge-mäß § 39 GemO beschlussfähig.

Beginn der Sitzung: 19:00 Uhr
Ende der Sitzung: 21:20 Uhr

Der Vorsitzende bestellt AR Ralf Weingarten -VGV Flam-mersfeld- zum Schriftführer.

 

Tagesordnung

  1. Beratung und Beschlussfassung über die Ersatzbeschaffung des Rasentraktors;
  2. Beratung und Beschlussfassung über die Teilnahme am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft";
  3. Verschiedenes.

 

Nichtöffentliche Sitzung

  1. Stellungnahme zu Bauanträgen / Bauvoranfragen;
  2. Grundstücksangelegenheiten;
  3. Verschiedenes.

 

 Zu 1) Beratung und Beschlussfassung über die Ersatzbeschaffung des Rasentraktors

Zur Ersatzbeschaffung des Rasentraktors hat der Vorsitzen-de folgende Angebote eingeholt:

 

Neumann Motorgeräte, Dasbach,
John Deere, Typ X 155 R, Motor Briggs & Stratton 12,5 kW
inkl. Umbau für vorhandene Anbaugeräte
Angebot vom 03.02.2015, Angebotspreis 5.325,00 €

 

Neumann Motorgeräte, Dasbach,
John Deere, Typ X 305 R, Motor Kawasaki 12,2 kW
inkl. Umbau für vorhandene Anbaugeräte
Angebot vom 03.02.2015, Angebotspreis 6.325,00 €

 

Forst- und Gartentechnik Bruch, Straßenhaus,
Stiga, Typ Estate 6092H, Motor Kawasaki 9,9 kW
inkl. Anbaurahmen für vorhandene Anbaugeräte
Angebot vom 05.02.2015, Angebotspreis 3.369,83 €

 

Forst- und Gartentechnik Bruch, Straßenhaus,
Stiga, Typ Estate 7102HWS, Motor Kawasaki 12,7 kW
inkl. Anbaurahmen für vorhandene Anbaugeräte
Angebot vom 05.02.2015, Angebotspreis 3.985,82 €

 

Forst- und Gartentechnik Bruch, Straßenhaus,
Viking, Typ MT 5097 Z, Motor Briggs & Stratton 11,5 kW
inkl. Anbaurahmen für vorhandene Anbaugeräte
Angebot vom 05.02.2015, Angebotspreis 3.728,54 €

 

Forst- und Gartentechnik Bruch, Straßenhaus,
Stiga, Typ Park 340MX, Motor Briggs & Stratton 10,0 kW
Knicklenker, inkl. neuer Anbaugeräte
Angebot vom 05.02.2015, Angebotspreis 7.111,49 €

 

Forst- und Gartentechnik Bruch, Straßenhaus,
Stiga, Typ Park 740PWX, Motor Briggs & Stratton 11,9 kW
Knicklenker, inkl. neuer Anbaugeräte
Angebot vom 05.02.2015, Angebotspreis 9.454,65 €

 

Steger GmbH, Neuwied,
Murray, Typ 200/96 Hydro V2, Motor Briggs & Stratton
inkl. neuer Anbaugeräte
Angebot vom 23.02.2015, Angebotspreis 5.404,58 €

 

Unter Berücksichtigung der bereits vorhandenen Anbaugeräte und der unterschiedlichen Leistungsfähigkeiten der angeboten Modelle beschließt der Ortsgemeinderat nach eingehender Beratung und Diskussion, das Gerät Stiga, Typ Estate 7102HWS zum Angebotspreis von 3.985,82 € anzuschaffen.

Die Beschlussfassung erfolgt einstimmig.

 

Zu 2) Beratung und Beschlussfassung über die Teilnahme am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft"

Der Ortsgemeinderat beschließt nach eingehender Beratung und Diskussion, im Jahr 2015 am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" teilzunehmen.

Die Beschlussfassung erfolgt einstimmig.

 

Zu 3) Verschiedenes

Klausurtagung 2015

Der Ortsgemeinderat beabsichtigt, in 2015 erstmals eine Klausurtagung durchzuführen.

Diese soll am Sonntag, 26.04.2015, 10:00 Uhr, in der Laubachsmühle, Neuwied, stattfinden.

 

Umnutzung der Räume der ehemaligen Gemeindebücherei

Die Räume der bisherigen Gemeindebücherei werden nicht mehr genutzt. Zunächst soll der Sitzungsraum und das Dienstzimmer des Ortsbürgermeisters in die Räume der Gemeindebücherei verlegt werden.

Über die weitere Nutzung des bisherigen Sitzungsraumes und des bisherigen Dienstzimmers soll zu einem späteren Zeitpunkt beraten werden.

 

Erweiterung des Kreisverkehrsplatzes im Zuge der B 256

Im Zuge der Erweiterung des Kreisverkehrsplatzes werden zwei Leuchten nordwestlich des Kreisverkehrsplatzes versetzt.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM), Diez, hat mitgeteilt, dass diese Leuchten auf Wunsch und Kosten der Ortsgemeinde im Zuge der Maßnahme durch neue Leuchten ersetzt werden können.

Der Ortsgemeinderat sieht keine Notwendigkeit der Erneuerung der Leuchten.

In diesem Zusammenhang informiert der Vorsitzende, dass der mit Materialien der Ortsgemeinde gepflasterte Fahrbahnteiler durch einen einheitlichen, farblich bituminierten Fahrbahnteiler ersetzt wird.

 

Ersatzbeschaffung Notebook Ortsgemeinde

Der Vorsitzende informiert, dass das Notebook der Ortsgemeinde einen Platinenschaden aufweist. Die Kosten einer Reparatur hätten sich auf ca. 220,00 € belaufen. Das Gerät wurde im Jahr 2010 angeschafft und ist abgeschrieben.

Der Vorsitzende hat daher bei der Fa. PC-Spezialist, Gierenderhöhe, ein Ersatzgerät zum Preis von 325,00 € erworben.

Der Ortsgemeinderat nimmt dies zustimmend zur Kenntnis.

 

50. Jahrestag der Schließung der Grube „Georg"

Der 1. Vorsitzende der Bürgerinitiative Willroth (BIW), Ratsmitglied Jürgen Kalscheid, informiert über den vorgesehenen Ablauf der Festveranstaltung.

 

Nichtöffentliche Sitzung

Die Niederschrift über den nichtöffentlichen Teil kann gemäß § 41 Abs. 2 Satz 2 GemO beim Vorsitzenden eingesehen werden.

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.